Programm

Hum Tum - Ich & Du - Verrückt vor Liebe

07.10.17 | 20:15-22:35 Uhr

Indien 2004 | Folge 0 von 0

Bolly.
Love
 
 

Spannende Genre-Kombination bei Zee.One: In einer hochromantischen Mischung aus Comic und Real-Life Erzählung folgen wir der leidenschaftlichen und emotionalen Liebesgeschichte von Karan, gespielt von Saif Ali Khan, und Rhea, gespielt von Nachwuchsstar Rani Mukerji. Karans Comicfiguren erzählen seine Geschichte mit seiner Geliebten nach - und erlauben uns ungeahnte Einblicke in das spannende Wechselbad der Gefühle, das die beiden für immer miteinander verbindet.

Spielfilm, Liebesdrama

140 Minuten - Ab 6

Original Title

Hum Tum

Karan Kapoor  Saif Ali Khan

Rhea Prakash  Rani Mukerji

Parminder (Bobby) Prakash  Kiron Kher

Regie

Kunal Kohli

Hum Tum - Ich & Du - Verrückt vor Liebe

Karan Kapoor ist ein aufstrebender Comiczeichner auf dem Weg in die Vereinigten Staaten. Hum und Tum sind seine kultigen Comicfiguren. Im Flugzeug in die Staaten sitzt er neben Rhea Prakash. Aus Langeweile spricht er Rhea an und schlägt ihr bei einem Zwischenstopp in Amsterdam vor, die Stadt gemeinsam anzusehen. Die beiden streiten sich über jeden Aspekt des Lebens und als Karan Rhea küsst, bricht ein Krieg zwischen den beiden aus; sie gehen in den Staaten schließlich getrennte Wege. Rhea kann Karan nicht ausstehen und zerstört seine Beziehung, als sie seiner Freundin begegnet. Sie erzählt, dass er sie geküsst hat. Im Laufe der Jahre treffen sie sich zufällig mehrere Male. Karans Mutter ist Hochzeitsplanerin in Indien. Mittlerweile ist Karan zurück aus New York und hilft seiner Mutter. Nebenbei zeichnet er die Comicfiguren Hum und Tum für eine Zeitung, die sehr gut ankommt. Karans Mutter plant die Hochzeit von Rhea und dort begegnen sich Karan und Rhea erneut. Rhea wirft Karan vor, sich kein bisschen verändert zu haben. Während der Hochzeitsplanung zeigt Karan jedoch von seiner beste Seite und sie vertragen sich. Nach der Hochzeit und Abreise Rheas stellt Karan fest, dass er sich in Rhea verliebt hat, das aber dennoch innerlich bestreitet. In Paris begegnen sie sich erneut durch einen Zufall im Zug. Karan schreibt nun ein Buch über Hum und Tum. Er sucht Inspiration in der Stadt der Liebe. Rhea hat ihr Studium inwzischen abgeschlossen und einen Designerladen eröffnet. Sie teilt Karan unter Tränen mit, dass ihr Ehemann Sameer durch einen Autounfall ums Leben gekommen ist. Karan muntert sie auf und hilft ihr sehr bei der Trauerbewältigung, aber Rhea verschwindet ohne ein Wort des Abschieds. Schließlich treffen sie sich in Indien wieder, und wieder ist es ein Zufall. Karan versucht, Rhea mit seinem besten Freund zu verkuppeln, weil er selbst sich als ihrer unwürdig ansieht. Rhea ist empört über diese Idee, weil man sie nicht in Ruhe lässt, seitdem sie Witwe ist. Karan und Rhea streiten sich, doch ein Freund von ihm erzählt Rhea, dass Karan sie liebt und nur wenige das Glück haben, zweimal die große Liebe zu finden. Sie sucht ihn und findet ihn betrunken auf. Es folgt eine leidenschaftliche Nacht zwischen den beiden - doch am nächsten Morgen ist es Karan, der spurlos verschwindet. Nachdem er seinen Fehler erkennt und versucht, Rhea zu finden, hat sie sich einmal mehr in Luft aufgelöst. Karan schreibt irgendwann sein Buch über Hum und Tum, aber eigentlich ist es seine und Rheas Geschichte. Rhea bekommt das Buch in die Finger, und ist zu Tränen gerührt. Wird sie zu ihm zurückehren? Und wenn ja, wokann er nur zu finden sein? Wie üblich garantiert Zee.One seinen Zuschauern die ganz großen Emotionen Bollywoods, und verspricht: I FEEL BOLLY GOOD.