Programm

Solange ich da bin

12.10.17 | 01:50-03:30 Uhr

Indien 2011 | Folge 0 von 0

Bolly.
Love
 
 

Der im Ruhestand befindliche Auftragskiller und Paradiesvogel Vijju wird berufen, den örtlichen Vize-Polizeichef aus dem Weg zu räumen. Doch Vijju hat offenbar Anderes auf der Tagesordnung.

Spielfilm, Musicalfilm

100 Minuten - Ab 18

Original Title

Bbuddah Hoga Tera Baap

Vijju  Amitabh Bachchan

Sita  Hema Malini

ACP Karan Malhotra  Sonu Sood

Regie

Puri Jagannadh

Solange ich da bin

BOLLY.THEK

Karan Malhotra, eben zum neuen Vize-Polizeichef Mumbais befördert, legt eine straffe Agenda vor: Öffentlich schwört er, dem organisierten Verbrechen in der Millionen-Metropole binnen zwei Monaten das Handwerk zu legen. Als seinen Worten erste Taten folgen, reicht es Mafiaboss Kabir. Er setzt einen Auftragskiller auf ihn an. Die Wahl fällt auf ein äußerst exzentrisches Exemplar: Vijju, seit Jahren im Ruhestands-Exil in Paris lebend und dort Besitzer einer Bar, hat eine kurze Geduldsspanne und einen ausufernden Kleiderschrank. In Mumbai warten zudem eine Ex-Flamme auf Vijju - und seine Frau. Doch man sollte sich besser nicht zu sehr von der Arbeit ablenken lassen. Während Vijju noch mit seinen weiblichen Bekannten beschäftigt ist, macht sich einer von Kabirs Handlangern auf, Karan auf eigene Faust aus dem Weg zu räumen und die Lorbeeren dafür zu kassieren. Doch er bekommt es plötzlich mit einem äußerst ungemütlichen und gefährlichen Vijju zu tun. Schnell wird klar, dass der Auftragskiller einen eigenen Plan verfolgt. Wer ist Vijju wirklich? Nenn ihn nicht "alt": Amitabh Bachchan zollte mit dieser bunten Action-Komödie augenzwinkernd seinem ehemaligen Image als "wütender junger Mann" Respekt, mit dem er im Bollywood der Siebziger einen Archetypus des indischen Kinohelden erschaffen und damit eine ganze Ära geprägt hatte. Auch die Mehrheit von Vijjus ausgefallenen Kostümen steuerte Bachchan aus seinem eigenen Kleiderschrank bei.