Programm

Das fremde Mädchen

18.05.17 | 01:10-03:00 Uhr

Indien 2005 | Folge 0 von 0

Bolly.
Love
 
 

Spannungsmeister Amol Shetge, der bereits als der Alfred Hitchcock Bollywoods gefeiert wurde, inszeniert Nachwuchsstar Dia Mirza in der Rolle der mysteriösen Natasha, deren verloren gegangene Erinnerung ein uraltes und dunkles Geheimnis birgt. Herrlich-schauerliche Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Spielfilm, Thriller

110 Minuten - Ab 16

Original Title

Naam Gum Jaayega

Natasha  Dia Mirza

Aryan Srivastav  Aryan Vaid

Nalini Sen  Mandira Bedi

Regie

Amol Shetge

Auf dem Weg in den Urlaub finden die beiden Okkult-Wissenschaftler Aryan und Divya auf einer abgelegenen Straße in den Bergen eine leichtbekleidete und bewusstlose Frau. Die junge Dame scheint ein mystisches Geheimnis in sich zu tragen, und weckt das Interesse der Spurensucher. Kaum zurück bei Bewusstsein, springt die Unbekannte aus dem fahrenden Auto der beiden und stürzt einen Abhang hinab. Aryan und Divya versorgen sie und finden ihren Namen heraus: Natasha. Gemeinsam fahren sie zu Nalini Sen, dessen Haus die Unbekannte scheinbar über einen Freund kennt. Dort angekommen stellt sich schnell heraus, dass Natascha nicht diejenige ist, die sie vorgibt zu sein. Hat sie wirklich ihr Gedächtnis verloren, oder gibt sie dies womöglich nur vor? Aryan und Divya dringen immer tiefer ein in die unglaubliche Geschichte. Sie stoßen auf einen sechs Monate zurückliegenden Todesfall, bei dem eine junge Frau brutal ums Leben kam. Als sie ihr Bild erblicken, stockt den beiden der Atem: Es ist keine andere als Natasha. Was wird hier gespielt, und wer ist das totgeglaubte Mädchen wirklich? Die beiden Spürhunde kommen einem uralten Okkult auf die Schliche - und begeben sich in tödliche Gefahr.