Programm

27.03.17 | 13:55-16:35 Uhr

Hochzeit - Nein danke!

Bolly.
Love

Der erste Bollywood-Film, der komplett in Australien gedreht wurde. Schon zum vierten Mal steht das eingespielte Leinwand-Duo Zaif Ali Khan und Preity Zintra gemeinsam vor der Kamera, um unsere Herzen zu berühren. Erfolgsgarant Aiditya Chopra produzierte, und gemäß der Erwartungen war dieses Highlight von 2005 ein Riesenhit an den internationalen Kinokassen.

Der Film handelt von zwei Indern, Nikhil "Nick" Arora und Ambar Malhotra, die Indien verlassen haben, um ihr eigenes Leben in Australien zu leben: Nick hat sein Studium der Architektur in seiner Heimatstadt Ludhiana hinter sich gelassen und ist nachMelbourne gegangen, um Koch seinem eigenen Restaurant zu werden. Er will er einen entspannten Lebensstil führen und bis spät in den Morgen ausschlafen. Als er ein Interview für eine indische Radiostation namens "Salaam Namaste" machen soll, taucht er nicht auf. DieRadiomoderatorin Ambar Malhotra, die das Interview machen wollte, lässt ihrem Ärger daraufhin während der Sendung freien Lauf. Sie selbst lebt in Australien, weil ihre Familie sie daheim verheiraten möchte. Nach einigen Missverständnissen, Streitereien und viel Überzeugungsarbeit verlieben sich die beiden ineinander und ziehen zusammen. Nick ist einerseits zwar nicht der Typ zum Heiraten, aber andererseits landet man meist dann in einer Beziehung, wenn man allzu sehr damit beschäftigt ist, nicht darüber nachzudenken. Doch Ambar wird schwanger und Nikhil hasst Kinder. Er bringt Ambar zwecks Abtreibung zum Krankenhaus. Als Ambar bei einer Ultraschalluntersuchung das Baby einer anderen Frau sieht und die Herztöne hört, bringt sie es nicht übers Herz, ihr eigenes Baby abzutreiben. Nach dieser Entscheidung streiten die beiden miteinander und gehen sich von nun an aus dem Weg. Ambar hat eine seltene Krankheit und hat Angst, dass das Baby auch krank sein könnte. Deshalb bittet sie Nick, eine Blutuntersuchung zu machen. Erst widerspricht er ihr, weil er Angst vor Krankenhäusern hat, aber dann überwindet er seine Angst und lässt sich testen. Die Resultate erfreuen ihn sichtlich - Als er jedoch nach Hause zurückkehrt, ist seine Angebetete verschwunden. Mit Hilfe der Zuhörer ihres Radiosenders versucht er, sie wiederzufinden. Erleben Sie den rührenden und unerwarteten Ausgang dieser turbulenten Liebesgeschichte und erfahren Sie, welches Schicksal das ungeborene Kind des Paares erwartet.


Spielfilm, Liebeskomödie - 160 Minuten

Folge: 0 von 0

Indien, 2005

Ab 6


Originaltitel: Salaam Namaste-2005

Nikhil (Nick) Arora: Saif Ali Khan

Ambar (Ambi) Malhotra: Preity Zinta

Ranjan (Ron) Mathur: Arshad Warsi


Regie: Siddharth Anand